Die Psyche des Menschen ist unglaublich Facettenreich. Gesteuert wird sie durch den Bordcomputer, besser als Gehirn bekannt. Für mich ist das Gehirn eines der faszinierendsten Organe überhaupt. Die modernen Wissenschaften bringt inzwischen immer neue Erkenntnisse, mit denen wir in der täglichen Praxis arbeiten können. Als Studentin habe ich noch gelernt, dass das Gehirn relativ statisch ist. Was einmal gelernt wird, ist sozusagen gelernt worden. Heute wissen wir, dass dies nicht stimmt. Das Gehirn ist nicht nur hochgradig flexibel, es kann auch unglaublich schnell sein.

Voraussetzung dafür, dass der Bordcomputer reagiert, ist jedoch immer der Wille des Menschen gepaart mit der Bereitschaft des entsprechenden Unbewussten Teils, diesen Willen zu unterstützen. Das entsprechende Areal im Gehirn muss also Ansprechbar sein. Man kann also sagen, dass Hypnose und auch Coaching eine Art Programmiersprache sind. Mit ihrer Hilfe werden im Gehirn gespeicherte Programme verändert.

Schon im Mutterlaib wird der Mensch Programmiert. Dabei wird auch die Umgebung um die Mutter herum mit wahrgenommen. Äußerungen die gemacht werden, wenn die Mutter ihre Schwangerschaft entdeckt können ebenso als unbewusstes Programm wirken wie Äußerungen in der Umgebung. Teilweise entstehen die Programme sogar noch vor dem Eintritt in den Mutterlaib. Es ist immer wieder faszinierend, was in einer Hypnose Sitzungen für Störungsursachen aufgedeckt werden und für mich gleicht es einem Wunder, was nach dem Aufdecken dann alles geschieht.

Mein Ziel ist es möglichst vielen Menschen dabei zu helfen ihre störenden Programme zu beseitigen, denn ich glaube fest daran, dass diese Welt eine liebevollere, glücklichere, freudvollere Welt wird, je mehr Menschen zuversichtlich, kraftvoll, zufrieden und glücklich ihre wahren Talente und in, einer liebevolle Beziehung zu sich selbst leben. Mit jeder Behandlung trage ich meinen Teil dazu bei.

Was mich auszeichnet

Ich bin eine hochsensible Empathin, die mit beiden Beinen fest auf dem Boden steht. Spiritualität und Wissenschaft sind für mich kein Widerspruch. Wenn man beides mit einander vereint können kraftvolle Lösungen geschaffen werden. Ich liebe beide Seiten. Die Wissenschaften und auch die Seiten in uns die wir mit wissenschaftlichen Methoden nicht unbedingt erklären können. Für meine Patienten kann ich so Lösungen finden, die ansonsten im Verborgenen bleiben.

Gleichzeitig liebe ich es die Dinge bis ins Detail zu erforschen und Neues zu lernen. So entwickele ich mich für meine Klienten immer weiter, lerne neue Verfahren und finde immer neue Lösungsansätze.

Von Herzen

Dipl.-Psych. Michaela Susanne Faber

Mein Lebenslauf in grober Übersicht

Das habe ich gemacht

2018 – 2019: Coaching Ausbildung als Life Coach bei Robbins Madanes Training (USA)

2017 – Heilpraktiker – Erteilung der Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung vom Gesundheitsamt Berlin

2007 – Sachkundenachweis an der IHK Lübeck

2006 – 2009: Ausbildung zur THP an der Akademie für Tiernaturheilkunde Bad Bramstedt mit Abschlussprüfung

1998 – 2006: Key Account Manager, Senior Business Development Manager, Enterprise Sales Manager u.a für Singapur Telekom & VSNL (Tata Group) (England; Singapore, Indien)

1997-1998 – Forschungsassistenz bei Prof. Dieter Wolke an der University of Hertfordshire (England)

1994-1998 – Studium Diplom Psychologie Universität Bremen – Schwerpunkt Klinische Psychologie mit Abgeschlossenem akademischen Grad: Dipl.-Psych.

Ausbildungen in energetischen Verfahren

2019 – Ausbildung Access Consciousness – Access the Bars

2018 – Ausbildung in Level 1-4 Akasha Chronik bei Gabrielle Orr

2015 – Ausbildung zum Light Grids Practitioner bei Damian Wayne

2011 – 2012 Ausbildung Familienstellen – Institut für systematische Familienaufstellung

2009 – Radiance Technique – Einweihung in den ersten Reiki Grad

2008 – Metamorphosen Ausbildung bei Ulrike von Lienen

2007 – Ausbildung zur Tierkommunikaotrin & Seelenkommunikatorin bei Ulrike von Lienen

Ausbildungen in Klassischer Homöopathie

2019 – Liliengewächse in der Homöopathie – Karl Joseph Müller

2018 – Fortgeschrittene Anamnesetechnicken – Gerhard Ruster

2014 – Schlangemittel in der Homöopathie Gerhard Ruster

2012 – Advanced Course in Homeopathic Case Management bei Dr. Luc de Shepper

2011-2012: Zusammenführung von Tiefenpsychologie und Homöopathie: Träume in der Homöopathie Dr. Luc de Shepper

2008-2011 Diverse Fortbildungen in Klassischer Homöopathie u.a. bei Farok Master, Dr. Spinedi & Jens Wurster, Dr. Luc de Shepper, Gerhard Ruster u.a

2006 – 2008 Ausbildung bei Ulrike von Lienen: Klassische Tierhomöopathie

Weitere

2018 – Rizolöl Therapie nach Dr. Steidl